7237EF04-54C3-4AEC-A311-EDB41C00978E.jpe

PFLEGEANLEITUNG

Es handelt sich um 100% Echthaar, deshalb müsst Ihr bei der Pflege der Extensions ein paar Dinge beachten. Haltet Ihr euch an diese Pflegeanleitung, könnt Ihr die Extensions problemlos 1 Jahr lang verwendet werden.

 

WELCHE PRODUKTE DARF/SOLLTE ICH VERWENDEN?

Extensions benötigen eine intensive Pflege, da diese nicht, wie unser Eigenhaar mit der Kopfhaut verbunden sind. Unser Eigenhaar holt sich viele Nähr- und Schutzstoffe aus der Kopfhaut. 


Um die Extensions möglichst lange wiederverwenden zu können, empfehle ich euch ausschließlich Olaplex Produkte zu verwenden. Deshalb bekommt ihr bei eurem ersten Termin das 7-teilige Olaplex Pflegset dazu. Das Starter-Set enthält alle Produkte, die ihr für eure Extensions benötigt. 

WIE OFT MUSS ICH MEINE HAARE KÄMMEN ?

Ihr solltet mindestens 3x täglich eure Haare kämmen.  Dazu eignen sich am besten die Extensionsbürsten oder für unterwegs auch ein Tangletezzer. Ihr solltet darauf achten, dass ihr auch den oberen Teil eurer Extensions gut bürstet. Das macht ihr am besten, indem ihr euer Deckhaar hochsteckt, sodass die Tressen zu sehen sind. Mit der einen Hand haltet ihr die Tresse oben fest und mit der anderen Hand kämmt ihr die Tressen. 


Tipp: Im Winter solltet ihr vor allem  besonders am Hinterkopf die Haare regelmäßig bürsten. Durch das Reiben an hohen Pullovern und Schals können schneller Knoten entstehen.

DARF ICH MEIN GLÄTTEISEN UND LOCKENSTAB BENUTZEN ?

Ihr könnt ganz normal euer Glätteisen oder Lockenstab benutzen. Ihr solltet allerdings auf jeden Fall vorher Hitzeschutz benutzen.

ÜBER NACHT DIE HAARE ZUSAMMENBINDEN.

Dazu eignet sich am besten ein oder zwei geflochtene Zöpfe.

NICHT MIT NASSEN HAAREN SCHLAFEN GEHEN.

Ihr müsst die Verbindungsstellen am Kopf immer komplett trocken föhnen.

HAARE FÄRBEN ?

Das Echthaar, sowie die Extensions, können problemlos zusammen gefärbt werden. Dies sollte allerdings professionell gemacht werden und unbedingt Olaplex verwendet werden. Mittlerweile bietet fast jeder gute Friseur Olaplex zum Färben.

SCHWIMMEN

Salzwasser oder auch Chlorwasser ist wohlbekannt nie gut für die Haare ( auch für euer Eigenhaar nicht). Ihr könnt aber natürlich ohne Probleme, schwimmen und ins Meer gehen. Ihr solltet danach auf jeden Fall eine Haarkur benutzen.

WIE OFT MÜSSEN DIE HAARE HOCHGESETZT WERDEN ?

Alle 8-12 Wochen müssen eure Haare hochgesetzt werden. 2x im Jahr ist ein ‘‘clean-up‘‘ notwendig.

NICHT JEDEN TAG WASCHEN

Da die Extensions nicht direkt  mit der Kopfhaut ‘‘verbunden‘‘ sind, ist es nicht nötig, die Haare jeden Tag zu waschen. Sollten eure eignen Haare schnell dazu neigen, fettig zu werden, könnt ihr zur Überbrückung eine Ansatzwäsche durchführen.

PFLEGE DER SPITZEN.

Die Haare eurer Haarverlängerung können sich nicht, wie eure eignen Haare die nötigen Pflegestoffe aus der Kopfhaut ziehen. Daher ist es besonders wichtig, die Längen und Spitzen der Haarverlängerung jeden Tag mit genügend Feuchtigkeitspflege zu versorgen.

TIPPS

Ansatzwäsche : 
Teilt euch die Haare oberhalb der letzten Reihe ab. Die restlichen Haare bindet ihr euch unten im Nacken zusammen. 
Nur die obere, abgetrennte Haarpartie wird gewaschen und anschließend, wie gewohnt, geföhnt und gestylt.

TIEFENREINSHAMPOO FÜR DIE KOPFHAUT

Zwischendurch sollte ein Reinigungsshampoo für die Kopfhaut verwendet werden. 
Hierfür empfehle ich das Tiefenreinigungsshampoo von Maria Nila.